Warning: mysql_query() expects parameter 2 to be resource, null given in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/engines/eng_artikel.php on line 31 Warning: mysql_result() expects parameter 1 to be resource, null given in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/engines/eng_artikel.php on line 32 Warning: mysql_query() expects parameter 2 to be resource, null given in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/engines/eng_artikel.php on line 34

CUSTOMBIKE-SHOW 2016 – Die weltgrößte Messe für umgebaute Motorräder toppt den bisherigen Besucherrekord

Über 32 000 Menschen besuchten am ersten Dezemberwochenende die CUSTOMBIKE-SHOW 2016. Somit untermauert sie ihren internationalen Stellenwert und bleibt die weltweit größte Fachmesse für Motorrad-Customizing.
Über 32 000 Menschen besuchten am ersten Dezemberwochenende die CUSTOMBIKE-SHOW 2016. Somit untermauert sie ihren internationalen Stellenwert und bleibt die weltweit größte Fachmesse für Motorrad-Customizing.

Vom 2. bis 4. Dezember 2016 fand in Bad Salzuflen zum zwölften Mal die CUSTOMBIKE-SHOW statt. Vier Messehallen, über 23 000 Quadratmeter, 300 Aussteller, über 800 radikal umgebaute Motorräder aus aller Herren Länder und ein European Biker-Build-Off-Champion aus Heidelberg – die Messe ist der Pulsmesser für Umbautrends schlechthin.

Auch in diesem Jahr war der Biker Build-Off eine der Hauptattraktionen. Während der drei Messetage hatten sich Martin Becker (MB Cyles) aus Deutschland und Nicolas Pigeyre (EMD) aus Frankreich ein hartes Duell geliefert. Trotz zweier völlig unterschiedlicher Harley-Konzepte befanden sich beide Teams auf Augenhöhe. Letztendlich konnte Martin Becker die Besucher mit seiner »Murder One« überzeugen und sicherte sich den begehrten Titel des Biker-Build-Off-Winners 2016.

Für die Teilnehmer der International Custombike Championship Germany (ICCG) ging es um Ruhm, Ehre und Trophäen in 18 Kategorien – wobei jeder Sieg einem Ritterschlag in der Champions League des internationalen Motorradbaus gleicht.

Gewinner:
  • Craziest Bike: Radical Chopper „Lestat“, Rainer Metzger/Mainhatten Choppers, Deutschland
  • Best Paintjob: Harley-Davidson Softail Deluxe, Volker und Tanja Gegenfurtner, Deutschland
  • Best Engineering: Triumph, Pete Pearson/Rocket Bobs Cycle Works, Großbritannien
  • Best Sportsbike: Harley-Davidson V-Rod, Jens Mahlau, Deutschland
  • Best Cafe Racer: Honda CX 500, Albert Weishäuptl/ Aw-classics, Österreich
  • Best Power Cruiser: Harley-Davidson Night Rod, Matthias Lotter/ X-Trem, Deutschland
  • Best Chopper: Harley-Davidson Shovelhead, Stephan Simon/Simon’s Custom, Deutschland
  • Best Bobber: Triumph Bonneville, Daniel Laufka/BikeBrothers, Deutschland
  • Best Old School: Custombike, Lukasz Muraszewski, Polen
  • Best Roadster: Suzuki GS 550, Flo Hubert/Mellow Motorcycles, Deutschland
  • Best Fighter: PSS Rau-Suzuki, Etienne Gerau/Extremebikes, Deutschland
  • Best Radical: Harley-Davidson Softail Heritage, Alexander Ivonitskiy/Alexander Voloshchenko, Russland
  • Rookie of the year: Firstone (Gattuno), Roman Malus/AV41 customs, Slowenien
  • Editors Choice DREAM-MACHINES: Harley-Davidson Softail, Yuri Shif Custom, Weißrussland
  • Editors Choice BIKERS NEWS: Triumph 6T Thunderbird, Jürgen Beer, Deutschland
  • Editors Choice CUSTOMBIKE: Harley-Davidson Softail, Julian v. Oheimb/One Way Machine, Deutschland
  • Editors Choice ROADSTER: Triumph Thunderbird 900, Marcin Miklaszewski/Veox, Polen
  • Best of Show: Harley-Davidson Sportster, Bernhard Naumann, Österreich
Auch sonst gab es auf der CUSTOMBIKE-SHOW jede Menge Highlights. Unter anderem fanden auf der Hauptbühne Motorradpremieren und Preisverleihungen wie beispielsweise die Siegerprämierung des diesjährigen Umbauwettbewerbs des CUSTOMBIKE-Magazins oder die Vorstellung der spektakulären Maschinen des Build-da-Fukker-Contests statt.

Ergänzt wurde das Rahmenprogramm durch das aufsehenerregende Show- und Action-Angebot wie etwa die Wahl der Miss CUSTOMBIKE, die exklusiven Auftritte der Fuel Girls oder die Steilwandshows, bei denen Henny Kroeze und sein Team mit atemberaubenden Einlagen das Publikum begeisterten. Auch die erstmals bestehende Tattoo-Area fand nicht nur bei den Tattoofans großen Anklang.

Insbesondere die in einer eigenen Messehalle stattfindende Sondershow „Save the Choppers“ sorgte für Aufsehen, denn von der originalgetreuen Captain-America-Replika aus dem Kultstreifen „Easy Rider“ bis hin zum drei Meter langen Schwedenchopper wurden hier mehr als 30 Exponate in Szene gesetzt. 

Die nächste CUSTOMBIKE-SHOW findet 2017 vom 1. bis 3. Dezember statt.

Offizielle Pressebilder zum Download

Pressenachbericht als PDF zum Download
Die Offiziellen Pressebilder der CUSTOMBIKE-SHOW 2016 in Bad Salzuflen.
Sonderausstellung: Save the Choppers!
Sonderausstellung: Save the Choppers!
Sonderausstellung: Save the Choppers!
Vorfreude auf die CUSTOMBIKE-SHOW 2016
Volle Hütte in Bad Salzuflen
Weihnachtsmarkt: Warme Verpflegung bei winterlichen Temperaturen
Kurz durchatmen und eine Kleinigkeit zur Stärkung zu sich nehmen
Auch die Teilnehmerzahl bei der diesjährigen Bikeshow war außergewöhnlich hoch
Nicht enden wollender Besucherandrang an den Messetagen
Fachsimpeln über die mehr als 230 Ausstellungsstücke in der Bikeshow
Am Samstag war die Anzahl der Besucher erwartungsgemäß am Größten
Vor allem die Aussteller waren ein wichtiger Anlaufpunkt für die Besucher
Warten auf Einlass, kurz vor Öffnung der Messetore. Formally known as »Die Mutter aller Warteschlangen«
Zahlreiche Bikebuilder aus dem In- und Ausland präsentierten ihre Motorräder
Teilweise wurde es in den Gängen verdammt eng
Custombikes faszinieren und ziehen jedes Jahr die Massen in die Hallen
Adventsstrip! Mehr muss man dazu nicht sagen
Zwei Freiwillige wollten sich den Strip nicht entgehen lassen und durften Teil der Show werden
Poledance am Stand von Harley-Davidson Bielefeld
Fuel Girls: Fire and naked, pale british skin
Fuel Girls: Die englische Truppe setzte die Bühne in Flammen
Live-Fotoshooting: Während der Messe rollten zahlreiche Motorräder vor die Linse unserer Fotografen
Henny Kroeze – Der Fliegende Holländer vor seiner »Wall of Death«
Nutzt die Fliehkraft für seine spektakulären Auftritte: Henny Kroeze
Hennys Tochter Kim gehört inzwischen fest zum Team der Steilwandfahrer
Vater und Tochter in der Wand
Acht Mädels stellten sich der Wahl zur Miss CUSTOMBIKE
Miss-CUSTOMBIKE-Wahl
Hand in Hand im »Promised Land (Ostwestfalen-Lippe)« – Bikes und Mädels sind noch immer eine höchst gefällige Kombination
»Dougie and the Blind Brothers« heizten auf der Aftershow-Party die Stimmung an
Sleepless in Bad Salzuflen: Nach Messeschluss ging die Party im Glashaus weiter
Martin Becker von MB Cycles und Nicolas Pigeyre von EMD lieferten sich einen grandiosen Biker-Build-Off
EMD aus Frankreich baute eine kompressorgeladenene Harley mit rund 200 PS Leistung
Martin Becker blieb seinem Stil treu und zeigte ein cleanes und schnörkelloses Custombike
Spannung beim Biker-Build-Off kurz vor Bekanntgabe des Siegers
Martin Becker sicherte sich mit einem deutlichen Vorsprung den Sieg beim »European-Biker-Build-Off«
CUSTOMBIKE Leserwettbewerb Platz 2: Harley-Davidson Shovelhead von Tino Sobotka
CUSTOMBIKE Leserwettbewerb Platz 1: Suzuki GS 550 von Mellow Motorcycles
Prominente Tätowier-Künstler zeigten ihr Können in der Tattoo-Area
Tattoo-Talk: Tattoo Erotica Chefredakteur Boris Glatthaar, JJ Rühle, Sina Minou, Josefine Welsch, Daniel Krause,
Model Sandrina auf dem Sieger-Motorrad des CUSTOMBIKE-Leserwettbewerbs
Großartiges Finale des diesjährigen Build-da-Fukker-Contests
Bodypainting: Danny Schramm(werk) mit Model Julia
Feinste Aluparts aus Italien: Von Rizoma veredelte Softail Slim
Louis Projektbike „Lemmy“
Die DRK Kinderklinik Siegen und Thunderbike verlosten eine umgebaute Harley-Davidson Softail
Deutschlandpremiere: Kawasaki Z 650
Deutschlandpremiere: Ducati Scrambler Cafe Racer
Deutschlandpremiere: BMW nineT Urban G/S
Custom Chrome Europe: Bolt on and ride
Gewinnspielverlosung am Samstag: BMW R 1200 nineT
Der glückliche Gewinner der BMW R 1200 nineT
Gewinnspielverlosung am Sonntag: Harley-Davidson Sportster Custom
Der glückliche Gewinner mit Töchterchen und seiner neuen Sportster
Die Pokale der International Custom Championship Germany
Craziest Bike: Radical Chopper „Lestat“, Rainer Metzger/Mainhatten Choppers, Deutschland
Best Engineering: Triumph, Pete Pearson/Rocket Bobs Cycle Works, Großbritannien
Rookie of the year: Firstone (Gattuno), Roman Malus/AV41 customs, Slowenien
Best Paintjob: Harley-Davidson Softail Deluxe, Volker und Tanja Gegenfurtner, Deutschland
Best Sportsbike: Harley-Davidson V-Rod, Jens Mahlau, Deutschland
Best Radical: Harley-Davidson Softail Heritage, Alexander Ivonitskiy/Alexander Voloshchenko, Russland
Best Fighter: PSS Rau-Suzuki, Etienne Gerau/Extremebikes, Deutschland
Best Chopper: Harley-Davidson Shovelhead, Stephan Simon/Simon’s Custom, Deutschland
Best Cafe Racer: Honda CX 500, Albert Weishäuptl/ Aw-classics, Österreich
Best Roadster: Suzuki GS 550, Flo Hubert/Mellow Motorcycles, Deutschland
Best Old School: Eigenbau-WLA-Threewheeler, Lukasz Muraszewski, Polen
Best Power Cruiser: Harley-Davidson Night Rod, Matthias Lotter/ X-Trem, Deutschland
Best Bobber: Triumph Bonneville, Daniel Laufka / BikeBrothers, Deutschland
Editors Choice BIKERS NEWS: Triumph 6T, Jürgen Beer, Deutschland
Editors Choice CUSTOMBIKE: Harley-Davidson Softail, Julian v. Oheimb/One Way Machine, Deutschland
Editors Choice ROADSTER: Triumph Thunderbird 900, Marcin Miklaszewski/Veox, Polen
Editors Choice DREAM-MACHINES: Harley-Davidson Softail, Yuri Shif Custom, Weissrussland
Best of Show: Harley-Davidson Sportster, Bernhard Naumann, Österreich
Alle Gewinner der International Custom Championship Germany
CUSTOMBIKE Leserwettbewerb Platz 3: AWO 425T, Jens-Andreas Liening
Stand:21 July 2017 16:31:12/presse/informationen/ Warning: chmod(): Operation not permitted in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Bootstrap3/files/templates/index_template.inc on line 140