|    Kontakt | Einloggen »



Facebook Seite anzeigen
liken
Die Seite in Deutsch betrachten  View our english page
CUSTOMBIKE SHOW
Überall fand man wunderschöne Damen auf heißen Bikes – hier kombinieren sich zwei besonders gelungene Modelle. Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
An drei Eingängen warten unzählige Besucher auf den Einlass in das Messezentrum. Am Ende stand ein neuer Rekord – mehr als 30.000 Menschen sahen die CUSTOMBIKE-SHOW 2013 Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Auf den diversen Bikeshow-Flächen standen nahezu 300 exklusive Motorradumbauten. Die besten 14 wurden in verschiedenen Kategorien im Rahmen der ICCG auf der Hauptbühne prämiert Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Ob schicke Räder oder gleich ein Rolling Chassis – auf der CUSTOMBIKE-Messe gab es ein breites Angebot an Zubehör Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Henny Kreoze und sein Team zeigte faszinierende Steilwandakrobatik. Schier unglaublich – das freihändige Fahren an der Wand von Jagath Perera Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
BMW Motorrad feierte die Deutschland-Premiere der neuen R 1200 NineT und präsentierte dazu gleich einen radikalen Umbau von Urban Motors aus Berlin Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Mehrmals täglich verzierte Michael Seitz auf der Hauptbühne bei seinen Live-Bodypainting-Shows den Körper eines attraktiven Models Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Harley-Bagger mit Springergabel – gewagter Stilmix der einen neuen Trend lostreten könnte Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Die Weltmeistertruppe von Thunderbike präsentierte seine neuesten Umbauten – wie diesen scharfen Dragstyler mit Harleys 110er-Screamin’-Eagle-V2 Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Auf der European Biker Build-Off-Bühne baute das Team von Stokan Dukic (Seven Star Choppers, Schweiz) in drei Tagen einen klassischen Highneck-Chopper mit modernster Technik Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Aykut Tataroglu und sein Team von A.T. American Cycles baute während der drei Messetage einen spektakulären High-End-Kompressor-Hammer Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Am Freitag gewann Torsten Friebel den ersten Platz des Besuchergewinnspiel – eine USA-Motorradreise mit Eagle Advente Tours im Wert von 4.700 Euro Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Chopper, Bobber, Cruiser, Fighter, Café Racer – insgesamt standen mehr 800 umgebaute Motorräder in Bad Salzuflen Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Bill Dodge von Bling Motorcycles aus Daytona Beach/Florida zeigte sich zutiefst beeindruckt von der europäischen Custom-Szene Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Metalflake-Lackierungen sind derzeit wieder extrem angesagt in der Custom-Szene Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Jana Kaya aus Frankfurt ist die neue Miss Custombike. Sie überzeugte das Publikum mit Tanz, Akrobatik und Charme Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
An mehr als 320 Ausstellerständen informierte sich das fachkundige Publikum über Neuheiten, Teile und Dienstleistungen rund um das Thema Motorrad und Umbau Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Schön und schlicht: Aktuelle Kawasaki W800 als Scrambler-Umbau Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Das Angebot an Zubehör-Parts war gigantisch – vom Auspuff bis zur Zündspule gabe es nichts, was nicht angeboten wurde Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Rattenscharfe Mixtur aus Streetfighter und Café Racer auf Basis einer Honda Bol d’Or Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Die Zukunft hat begonnen: Präsentation des „TEM01 Full Electric” – ein Custom-Elektro-Bike mit beeindruckenden Leistungsdaten Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Am Samstag gewann Matthias Oberacker den ersten Platz des Besuchergewinnspiel. Er konnte es kaum fassen mit einer Harley-Davidson Sportster Iron 883 den Heimweg antreten zu dürfen Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Auf der Aftershow-Party im Kurhaus Bad Salzuflen rockte die Zap-Gang, während nebenan in King Kerosins Red Carpet Lounge die Blind Brothers die Rockabilly in Wallung brachte Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Die neue BMW R 1200 GS mit Wasserkühlung – umgebaut zum klassischen Scrambler Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Das Interesse an der Biker Build-Off-Bühne war enorm. Um Punkt 14 Uhr sollten beide Maschinen starten und durch die Messehallen zur Hauptbühne fahren ... Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
... das gelang zur Enttäuschung von Teilnehmern und Zuschauern keinem der beiden Protagonisten, weil die Motoren nicht anspringen wollten. Das erste Mal in der Geschichte des European Biker Build-Off wurden beide Teams gemäß den Statuten disqulifiziert Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Craziest Bike – Honda Goldwing – Tomasz Pawlos (Polen) Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Best Paint – H-D Softail-VG-Trike – Andreas Friedrich (Deutschland) Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Best Engineering – Twintrax Eigenbau mit 2 Motoren – Christoph Madaus (Deutschland) Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Editors Choice – Husqvarna 1668 – Lars Sundberg (Schweden) Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Best Metric Bike – Honda VT 600 Shadow – Enrico Arnold (Deutschland) Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Best Streetfighter – Honda Pan European – Nádas Csaba (Ungarn) Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Best Cafe Racer – Benelli 654 Sport – Vincenzo Ciancio (Italien) Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Best Power Cruiser – Harley-Davidson V-Rod – Carsten Rudolph (Deutschland) Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Best Chopper – Indian-Redneck-XXL – Lars Sundberg (Schweden) Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Best Bobber – Harley-Davidson FL – Arno Kruth (Deutschland) Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Best Oldschool – Triumph T120 R – Frank Dilbakowski (Deutschland) Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Best Radical – Real Steel Eigenbau – Hans Bozzies (Niederlande) Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Rookie of the Year – Harley-Davidson Shovelhead – Fynn C. Grabke (Deutschland) Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Best of Show – Harley-Davidson FXS Low Rider – Pete Pearson (England) Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner! Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
Axel Pennekamp gewann am Sonntag den ersten Platz des Besuchergewinnspiel. Überglücklich nahm der Lüdenscheider seine frisch gewonnene Victory Judge entgegen Foto: Carsten Heil
CUSTOMBIKE SHOW
2014 feiert die CUSTOMBIKE-Show ihr zehnjähriges Jubiläum in Bad Salzuflen. Am besten schon Mal Termin vormerken: 5. bis 7. Dezember 2014 Foto: Carsten Heil

Öffnungszeiten:

Freitag:
Samstag:
Sonntag:
12.00 - 20.00 Uhr
10.00 - 18.00 Uhr
10.00 - 17.00 Uhr
Adresse:

Messezentrum Bad Salzuflen
Benzstraße 23
D-32108 Bad Salzuflen
Anfahrtsbeschreibung
Karten:

Tages-Ticket: 12 €
Wochenend-Ticket: 20 €
Unter 12 Jahren Eintritt frei
zum Vorverkauf
Aftershow-Party:

6. Dezember 2014
Eintritt: 10 €
Einlass: 18.00 Uhr

Full House – CUSTOMBIKE-SHOW 2013 mit neuem Besucherrekord


Drei Messehallen, 25.000 Quadrameter, 330 Aussteller, über 800 radikal umgebaute Motorräder und mehr als 30.000 Besucher – die CUSTOMBIKE-SHOW bestätigt ihre Position als weltweite Leitmesse in Sachen Motorrad-Customizing.



Die CUSTOMBIKE-SHOW fand vom 6. bis 8. Dezember im Messezentrum von Bad Salzuflen zum neunten Mal statt. Den internationalen Stellenwert der Veranstaltung unterstrichen die zahlreich angereisten Aussteller, Besucher und Bikeshow-Teilnehmer aus dem Ausland. Schweden, England, die Benelux-Staaten, Italien, Österreich, Schweiz, Polen, Ungarn, Spanien, Russland, Japan und USA – niemals waren so viele Nationen auf der Show präsent wie dieses Jahr. Bill Dodge, aus den USA angereister Star-Customizer, zeigte sich beeindruckt: »Ich hätte niemals erwartet, dass eine Messe in einem kleinen Ort in Deutschland alles in den Schatten stellt. Ich bin absolut überwältigt und werde nächstes Jahr definitiv wiederkommen.«

Ausstellerstimmen von der CUSTOMBIKE 2013

Das sagen unsere Aussteller über die diesjährige CUSTOMBIKE-SHOW.


 



Beim EUROPEAN BIKER BUILD-OFF 2013 gab es ein Novum in der Geschichte des Umbau-Contests. Zum ersten Mal gab es keinen Sieger beim vielbeachteten Live-Custom-Wettbewerb. Aykut Tataroglu (A.T. American Cycles, Deutschland) und Stokan Dukic (Seven Star Choppers, Schweiz) hatten über die drei Messetage jeweils ein radikales Bike auf die Räder gestellt, am Ende standen sich ein High-End-Kompressor-Kracher und ein klassischer Highneck-Chopper gegenüber. Gemäß den Statuten des BIKER BUILD-OFF müssen beide Motorräder während der Messe gestartet werden und eigenständig fahren. Das gelang zur Enttäuschung von Teilnehmern und Zuschauern keinem der beiden Protagonisten, weswegen der Contest keinen Sieger hervorbrachte. Die Kontrahenten nahmen es sportlich. Aykut Tataroglu erklärte überwältigt: »Ich hatte trotzdem drei grandiose Tage hier auf der Messe. Danke an mein Team.«

Dagegen brachte die International Custombike Championship Germany (ICCG) 14 Gewinner hervor. Aus 280 Motorrädern wählte die Fachjury, bestehend aus den Redakteuren der Zeitschriften CUSTOMBIKE, DREAM-MACHINES und BIKERS NEWS, ihre Favoriten, den mit 2.500 Euro dotierten »Best of Show«-Pokal bestimmten die Teilnehmer im Voting selbst. Ein Sieg auf dieser prestigeträchtigen Show gleicht einem Ritterschlag innerhalb der Customszene, dementsprechen groß war die Freude der Sieger.

Gewinner:

Craziest Bike: Honda Goldwing – Tomasz Pawlos (Polen)
Best Engineering: Twintrax Eigenbau mit zwei Motoren – Christoph Madaus (Deutschland)
Best Metric Bike: Honda VT 600 Shadow – Enrico Arnold (Deutschland)
Best Cafe Racer: Benelli 654 Sport – Vincenzo Ciancio (Italien)
Best Chopper: Indian-Redneck-XXL – Lars Sundberg (Schweden)
Best Oldschool: Triumph T120 R – Frank Dilbakowski (Deutschland)
Rookie of the Year: Harley-Davidson Shovelhead – Fynn C. Grabke (Deutschland)
Best Paint: H-D Softail-VG-Trike – Andreas Friedrich (Deutschland)
Editors Choice: Husqvarna 1668 – Lars Sundberg (Schweden)
Best Streetfighter: Honda Pan European – Nádas Csaba (Ungarn)
Best Power Cruiser: Harley-Davidson V-Rod – Carsten Rudolph (Deutschland)
Best Bobber: Harley-Davidson FL – Arno Kruth (Deutschland)
Best Radical: Real Steel Eigenbau – Hans Bozzies (Niederlande)
Best of Show: Harley-Davidson FXS Low Rider – Pete Pearson (England)

Insgesamt jagte auf der Messe CUSTOMBIKE-SHOW 2013 ein Highlight das andere – zum Beispiel die Deutschlandpremiere der brandneun BMW R nineT, selbstverständlich mit dem passenden ersten Umbau des Bikes an der Seite. Auch darüber hinaus gab es viele weitere Neuheiten und Premieren, zum Beispiel erstmals weltweit zu sehen: das Elektro-Custombike »TEM01 Full Electric« – ein spannender Zukunftsausblick.

Ergänzt wurde das Rahmenprogramm durch ein vielfältiges Show- und Actionangebot wie zum Beispiel die Wahl zur Miss Custombike, die Harley-Fashionshow, die spektakuläre Steilwand-Akrobatik der Familie Kroeze aus den Niederlanden und eine fette Aftershow-Party, bei der Aussteller, Zuschauer und Organisatoren die wohl erfolgreichste CUSTOMBIKE-SHOW aller Zeiten feierten.

Die zehnte Auflage der CUSTOMBIKE-SHOW findet 2014 vom 5. bis 7. Dezember statt.

BIKESHOW ANMELDUNG