|    Kontakt | Einloggen »



Facebook Seite anzeigen
Die Seite in Deutsch betrachten  View our english page
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Bikeshow-Wahnsinn: Knapp 300 Motorräder aller Stilrichtungen präsentierten sich auf den Bikeshow-Flächen im Rahmen der International Custombike Championship Germany
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Henny Kroeze und seine Tochter Kim beim Händchenhalten in der Steilwand
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Miss Custombike 2016: Djamina Ihle sicherte sich den dieses Jahr weniger hart umkämpften Titel. Es hatten nämlich nur drei Mädels den Mut, sich der grölenden Meute zu stellen.
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Ein Hauch von Freiheit: Der Experte für USA-Motorrad-Touren Dragos Stroica von Eagle Adventure Tours machte den Besuchern Lust auf die Route 66
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Ein Herz für Kinder: Arndt Dickel von der DRK Kinderklinik Siegen und Andreas Bergerforth von Thunderbike stellten ihr Charity-Projekt für 2016 vor
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Lammbock-Mime Lucas Gregorowicz lies sich von LSL eine Triumph Bonneville mit reichlich Verve auf die Drahtspeichenräder stellen
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Hamburgs attraktivster Blondine: Kay Blanke von Louis präsentierte seinen »Performer« auf Basis einer Kawasaki ER-6
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Radicale: Kawasaki Deutschland zeigte seinen ER-6-Racer, den Vertragshändler Höly exklusiv gebaut hatte
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Johnny Chopper: Der hessische Comedian Michael Eller witzelte auf der Hauptbühne über Rocker, Biker und gewöhnliche Motorradfahrer
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Deutschlandpremiere: Die wiederauferstandene deutsche Traditionsmarke Horex zeigte seine VR6 Black Edition erstmals in der Heimat
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Grenzenlose Freude 1: Martin aus Breisach gewann beim Gewinnspiel am Freitag eine neuntägige USA-Tour für zwei Personen, inklusive Flug, Hotel und Leih-Harley
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Grenzenlose Freude 2: Elena aus Lingen gewann beim Gewinnspiel am Samstag eine brandneue Kawasaki W800 Café-Style
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Grenzenlose Freude 3: Birgit aus Gladbeck gewann beim Gewinnspiel am Sonntag eine brandneue Harley-Davidson Sportster Forty-Eight und jubelte sich in Ekstase
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Build da Fukker: Die drei Final-Teams des Volks-Build-off feierten die Premiere ihrer abgefahrenen Maschinen. Sehr sehr geile Fukker auf Basis von BMW K 75, Suzuki V-Strom und Yamaha XJR (v.l.n.r.)
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Naturtalente: Im hauseigenen Messe-Fotostudio wurden die schönsten Motorräder mit den schönsten Frauen von Profi-Fotografen abgelichtet
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Rockerlegenden: Günter »Fips« Brecht und Lommel vom Born to be Wild MC präsentierten ihre soeben erschienenen Bücher und signierten fleißig die druckfrischen Exemplare
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Bolt on and Ride: Aftermarket-Gigant Custom Chrome zeigte eine exklusive Range an Custombikes, die ausschließlich mit Teilen aus dem eigenen Katalog aufgebaut wurden
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Kick it: Auf der Hauptbühne wurden die Sieger des jährlichen Custombike-Wettbewerbs mit Pokalen ausgezeichnet. Hier tritt Hermann Rauscher seine Triumph an. Er hatte den größten Umbaucontest Europas gewonnen
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Malstunde: In täglichen Shows verzierte Airbrush-Künstler Michael Endres von »Painted Steel« live die nackte Haut unserer Models
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Deutschlandpremiere: BMW zeigte seine brandneue R nineT Scrambler erstmals dem deutschen Publikum
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Hölle los: 32000 Besucher reihten sich in die Mutter aller Warteschlangen ein
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
European Biker Build-Off: Fabian Müller und Yuri Shif lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den Titel. Am Ende gewann der Weißrusse denkbar knapp mit sieben Stimmen Vorsprung
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Yuris Ironhead-Boardtracker mit abgetrenntem Motorgehäuse und ausgelagertem Flathead-Getriebe ist ein komplett handgemachtes Motorrad. Rahmen, Schwinge, Räder, Gabel und viele Teile mehr sind Einzelanfertigungen
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Perfektes Timing: Die Besuchermassen verteilten sich gleichmäßig über alle drei Messetage, so dass es nie zu massiven Verstopfungen kam
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Exklusives Doppel: Harley V-Rod und Ferrari im Partnerlook am Stand von »Cult Werk« aus Österreich
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Die großen Motorradhersteller zeigten neben den brandneuen Serienmaschinen auch jede Menge Custombikes
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Auch wenn der Trend eindeutig zu sportlichen Umbauten geht, finden sich nach wie vor jede Menge Chopper, Bobber und anderes klassisches Gestühl in der Show
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Nix 08/15: Die Aussteller zeigten sich in Sachen Messebau höchst einfallsreich. Die Stände sind so individuell wie die Motorräder und Umbauparts selbst
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Paintjobber: Lackierungen sind das Salz in der Customsuppe ? gleich ob auf Tanks, Schutzblechen oder Helmen
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Und hier der Beweis: Ein cooler Paintjob mit Flake und Glitter wertet das Möppchen auf und trägt entscheidend zum individuellen Look bei
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Ein Großteil der auf der Bikeshow ausgestellten Maschinen entstand in privaten Garagen von leidenschaftlichen Hobbyschraubern
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
After Show Party: Auch nach Messeschluss wurde hart gefeiert. Im Kurhaus von Bad Salzuflen gabs Livemucke mit Dougie and the Blind Brothers und Party bis in den frühen Morgen
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Adventsstripshow: Auf der Hauptbühne ließ sich ein Besucher freiwillig in die nackte Zange nehmen. Aus Jugendschutzgründen ist die Zange hier allerdings noch fully dressed
CUSTOMBIKE-SHOW 2015
Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr: CUSTOMBIKE-SHOW 2016 vom 2. bis 4. Dezember in Bad Salzuflen

CUSTOMBIKE-SHOW 2015 - Die weltgrößte Messe für umgebaute Motorräder feiert Besucherrekord


Fast 32000 Menschen strömten am ersten Dezemberwochenende 2015 nach Bad Salzuflen - die CUSTOMBIKE-SHOW bestätigt damit ihre Position als weltweite Leitmesse in Sachen Motorrad-Customizing.

Vom 4. bis 6. Dezember 2015 fand in Bad Salzuflen zum elften Mal die CUSTOMBIKE-SHOW statt. Drei Messehallen, 25000 Quadratmeter, 300 Aussteller, über 800 radikal umgebaute Motorräder aus aller Herren Länder und ein European Biker-Build-Off-Champion aus Weißrussland; die Messe ist der Pulsmesser für Umbautrends schlechthin. Auch Marilyn Stemp vom amerikanischen Iron Works Magazine stellt fest: „Wer auf internationaler Ebene mitspielen will, muss hier her.“

Beim European Biker Build-Off 2015 gab es das knappste Ergebnis in der Geschichte des Umbau-Contests. Mit nur sieben Stimmen Vorsprung sicherte sich Yuri Shif die wohl wichtigste Trophäe der Custom-Szene. Sein vollständig in Handarbeit produzierter Boardtracker im Stile der 1920er Jahre sorgte bei Besuchern wie Fachpublikum für Begeisterung. Aber auch die Kreation von Fabian Müller aus Deutschland präsentiert sich auf extrem hohem Niveau. Seine „Deep Throat“ – ein sehr elegantes Starrrahmen-Bike mit echtem Shovelhead-Motor – ist nicht nur angesichts des knappen Publikumsvotings ein echtes Sieger-Bike.

Für die Teilnehmer der International Custombike Championship Germany (ICCG) ging es um Ruhm, Ehre und Trophäen in 16 Kategorien – wobei jeder Sieg einem Ritterschlag in der Champions League des internationalen Motorradbaus gleicht.

 
Gewinner:
  • Craziest Bike: Harley-Davidson Road King, Nedal A. Ameen, Dubai
  • Best Paint/Airbrush: Harley-Davidson Sportster, Konstantinos Papastergiou, Deutschland
  • Best Engineering: Jap, Piet Smits, Niederlande
  • Best Sportsbike: Suzuki GT 750 Etienne Gerau, Deutschland
  • Best Cafe Racer: BMW R50/6, Bernd Skatikat, Deutschland
  • Best Power Cruiser: Buell 1125 R, Chris Stirrup, England
  • Best Chopper: Yamaha XS 650, Martin Becker/MB Cycles, Deutschland
  • Best Bobber: Suzuki Intruder, Volker Löhning/Biker Schmiede Berlin, Deutschland
  • Best Old School: Harley-Davidson Panhead, Timo Gorius, Deutschland
  • Best Roadster: Honda CB 750 Kompressor, Michael Stamm, Deutschland
  • Best Radical: Twin-Cam-Custombike, Florian Engel/Engelsschmiede, Deutschland
  • Editors Choice DREAM-MACHINES: S&S-Custombike, Robert Nowakowski, Polen
  • Editors Choice BIKERS NEWS: Opel Kadett Custombike, Stephan Sanderse, Niederlande
  • Editors Choice CUSTOMBIKE: Triumph TRW 500, Michael Glaser, Deutschland
  • Editors Choice ROADSTER: Kawasaki W 650, Stefan Trautmann, Deutschland
  • Best of Show: Harley-Davidson Shovel, E. Cincik und Johnnys Garage, Deutschland
Auch sonst gab es auf der CUSTOMBIKE-SHOW jede Menge Highlights. Unter anderem fanden auf der Hauptbühne Multimediashows, Motorradpremieren und Preisverleihungen statt wie beispielsweise die Sieger des diesjährigen Umbauwettbewerbs der Zeitschrift CUSTOMBIKE oder die Vorstellung der spektakulären Maschinen des Build-da-Fukker-Contests. Ergänzt wurde das Rahmenprogramm durch das aufsehenerregende Show- und Action-Angebot wie zum Beispiel die Wahl der Miss CUSTOMBIKE oder die Steilwandshows, bei denen Henny Kroeze und seine Tochter mit atemberaubenden Einlagen das Publikum begeisterten.

Die nächste CUSTOMBIKE-SHOW findet 2016 vom 2. bis 4. Dezember statt.
 


 
Links zu Berichten


CUSTOMBIKE 2015 in Bildern



Feedback der Aussteller auf der CUSTOMBIKE 2015

Wir hören gerne, was die Aussteller über die diesjährige Ausgabe der CUSTOMBIKE-SHOW zu sagen haben.


CUSTOMBIKE-SHOW 2015: Die ICCG Gewinner

Die Besten Bikes der CUSTOMBIKE-SHOW 2015. Alle Gewinner der ICCG im Überblick.